4. Muss ich meine Arbeitskleidung selber bezahlen? 

Der Auszubildende kann vom Betrieb verlangen, dass ihm dieser die Ausbildungsmittel, insbesondere Werkzeuge und Werkstoffe, kostenlos zur Verfugung stellt. Dies gilt für alle Ausbildungsmittel, die zur Ausbildung im Betrieb und zum Ablegen von Prüfungen erforderlich sind, nicht für Arbeitskleidung oder Lehrmittel für die Berufsschule. Der Auszubildende bzw. seine Eltern müssen letztere grundsätzlich selbst kaufen, sofern sie nicht vom Schulträger bezahlt werden.