2. Wie verhalte ich mich im Vorstellungsgespräch?

Vor dem Gespräch sollten Sie sich über die Firma informieren, auf Ihr Erscheinungsbild achten, auf Ihren sprachlichen Ausdruck achten, Verkehrsverbindungen klären und notieren, welche Fragen Sie an die Firma haben. Um im Vorstellungsgespräch überzeugen zu können, sollten Sie sich Ihre Starken bewusst machen und auch an Beispielen belegen können.

Das Gespräch beginnt mit der Begrüßung und der Vorstellung (Small-Talk). Ein fester Händedruck, begleitet von einem freundlichen Lächeln und direkter Augenkontakt schaffen eine gute Atmosphäre.

Nachdem der Arbeitgeber seine Firma kurz vorgestellt hat, verschafft er sich nun ein Bild von Ihrer Person.

  • Warum mochten Sie diese Ausbildung machen?
  • Woher kennen Sie unseren Betrieb?
  • Wie sehen Ihre schulischen Leistungen aus?
  • Welche Erwartungen haben Sie an den Betrieb?
  • Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen? Sind einige mögliche Fragen

Nachdem der Arbeitgeber seine Fragen gestellt hat, sollten Sie auch eigene Fragen stellen. Bei der Verabschiedung wird meist ein Termin genannt, an dem Ihnen die Entscheidung mitgeteilt wird.

Verhalten Sie sich natürlich und aufgeschlossen Sprechen Sie ruhig und sachlich. Achten Sie auf Ihre Körpersprache (aufrechte Hallung, offener Blickkontakt), lassen Sie Ihr Gegenüber ausreden und zeigen Sie Interessen.

Weitere Informationen unter www.planet-beruf.dewww.berufswahl-tipps.de